Weihnachtspäckchen für die Inhaftierten in Stadelheim

Auch in diesem Jahr wollen wir den evangelischen Gefangenen in Stadelheim zu Weihnachten mit einem Geschenkpäckchen eine kleine Freude bereiten.

Wenn Sie sich an der Aktion beteiligen möchten, können Sie für Ihr Päckchen einige Sachen aus der nachfolgenden Liste wählen (andere Dinge dürfen nicht enthalten sein):

  • 1 Glass Aufgusskaffee
  • 1 Packung eingeschweißter Käse, z.B. Emmentaler, Gouda
  • 1 Packung eingeschweißte Salami, 
  • 1 Packung eingeschweißter roher Schinken
  • 1 Tafel Schokolade, 
  • 1 Packung Kekse
  • 1 Beutel Mandarinen oder Orangen (haltbares Obst), 
  • Nüsse
  • 1 Packung Lebkuchen, 
  • Briefmarken

Bitte nicht mehr: Tabak oder Zigaretten

Bitte denken Sie daran, dass die Artikel aus Sicherheitsgründen nicht in Geschenkpapier verpackt sein dürfen, es reicht, sie in einer offenen Geschenktüte abzugeben. Wenn Sie wollen, können Sie noch eine Weihnachtskarte mit einem kleinen anonymen Gruß dazulegen.
 
Bitte geben Sie Ihr Päckchen bis Mittwoch, 19. Dezember, an folgenden Stellen ab:
  • Im Pfarramt, Martin-Luther-Str. 7 zu den Bürozeiten (siehe Kontakt)
  • In der Kirche bei einem Gottesdienst
Oder nach telefonischer Absprache bei
  • Mesnerin, Johanna Gross, Martin-Luther-Str. 9    Tel. 903 77 54
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!